Reisbrennen 2014

Zurück

Reisbrennen 2014

Vom 01. bis 03. August war das Reisbrennen auf meiner Heimstrecke, dem Lausitzring.
Das Reisbrennen ist wohl das größte Treffen japanischer Fahrzeuge jenseits von Fukushima und Fujiyama.
Und als Streckenfotograf habe ich mich natürlich um eine Akkreditierung gekümmert und auch bekommen und durfte das Treffen mit der Kamera in und um die Strecke begleiten.
Mein Schwerpunkt lag dabei auf Fotos vom Freien Fahren, des Time-Attack Rennens und als großes Highlight dem Driften im abgesperrten Bereich und dem Rundkurs im Highspeed Oval. Aber auch ein paar ausgewählte japanische Exponate beim Show and Shine Wettbewerb fanden den Weg auf meine Speicherkarte.

Zurück

Kontakt

Bitte addieren Sie 3 und 2.